DAS SALENTO: STADT, LAND, KÜSTE

Sa (dt.: wissen) …lento (bedächtig, ruhig, langsam). In diesem Sinne bedeutet eine Reise ins Salento: „Das Leben weise zu leben, im Streben nach Schönheit, Kunst und Kultur zu genießen …“
Salento ist etabliertes Reiseziel. Ein Landstrich von großer Schönheit und bekannt für seine herrlichen Küsten, das klare Meer, seine Natur und Kultur, seine gelebten Traditionen, wie den schnellen Tanz „Pizzica“, der von Jung und Alt in den langen Sommernächsten getanzt wird. Es ist beliebt für seine einladende Gastfreundschaft, dem authentischen Reichtum seines gastronomischen Angebots und dem Charakter seiner guten Weine.

Das Anbaugebiet von Leverano liegt südwestlich von Lecce im Herzen der Salento-Halbinsel im Gebiet Terra d‘ Arneo.

Der natürliche Reichtum unserer Region ist in ihren abwechslungsreichen Landschaftsformationen und -formen begründet.

Apulien bildet als östliche Halbinsel tief im Süden Italiens den Absatz des italienischen Stiefels. Es grenzt an Molise, Basilikata und Kampanien und wird von Adria und dem ionischen Meer umspült. Der Weinanbau und die DOP-Gebiete liegen hauptsächlich im Norden und Osten Apuliens, in den heißen Ebenen mit roten Böden über Kalkgestein. Etwa 110. 000 Hektar Fläche stehen unter Reben.